Nice

Suchformular

Nice
Nice

WARUM DIESER HINWEIS?

Auf dieser Seite sind die Verfahren für das Management der Website, was die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer, die diese konsultieren, betrifft. Es handelt sich um einen Datenschutzhinweis, der auch gemäß Art. 13 der ital. gesetzesv. Rechtsv. D.Lgs. 196/2003 – Datenschutzgesetz all denjenigen mitgeteilt wird, die mit den Webdiensten der Nice S.p.A. interagieren, die elektronisch unter folgender Adresse verfügbar sind:

https://www.Niceforyou.com

Der Datenschutzhinweis gilt nur für die Website der Nice S.p.A., nicht aber für andere Websites, die der Nutzer eventuell über Links aufruft. Grundlage für den Datenschutzhinweis ist auch die Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Behörden für den Schutz von personenbezogenen Daten, die in der gemäß Art. 29 der Richtlinie 95/46/EG eingerichteten Gruppe vereint sind, am 17. Mai 2001 verabschiedet haben, um einige Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten und insbesondere die Methoden, Fristen und die Art der Informationen festzulegen, die die Verantwortlichen für die Datenverarbeitung den Nutzern zu liefern haben, wenn diese Websites egal zu welchem Zweck aufrufen. Die Empfehlung und eine kurze Beschreibung deren Zwecke sind auf anderen Seiten dieser Website aufgeführt.

VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Nach dem Aufrufen dieser Website können Daten verarbeitet werden, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen beziehen. Verantwortlich für deren Verarbeitung ist die Nice S.p.A., Sitz in Via Callalta, 1, Oderzo (Treviso).

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitungen, die mit den Webdiensten dieser Website in Verbindung stehen, finden am Sitz der Nice S.p.A. statt.Diese erfolgen durch technisches Personal des für die Verarbeitung zuständigen Büros oder durch Personen, die eventuell gelegentlich mit Wartungsarbeiten beauftragt werden. Daten aus dem Webservice werden weder weitergegeben noch verbreitet. Von Nutzern, die Informationsmaterial (Bulletins, CD-ROM, Newsletter, Jahresberichte, Antworten auf Fragen usw.) anfordern, angegebene personenbezogene Daten werden lediglich verwendet, um den angeforderten Service oder die angeforderte Leistung zu erbringen, und werden Dritten nur mitgeteilt, wenn dies zu diesem Zweck notwendig ist.

ART DER VERARBEITETEN DATEN

Navigationsdaten

Die EDV-Systeme und Softwareverfahren, die dem Betrieb dieser Website übergeordnet sind, erheben im Normalbetrieb einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung bei der Verwendung der Internetkommunikationsprotokolle impliziert ist. Es handelt sich dabei um Informationen, die nicht erhoben werden, um mit identifizierten betroffenen Personen verknüpft zu werden, sondern die aufgrund ihrer Art durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten die Identifizierung der Nutzer ermöglichen. Unter diese Kategorie fallen die IP-Adressen oder Domänennamen der von den Nutzern, die die Website aufrufen, verwendeten Rechner, die Adressen in der URI-Notierung (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die zum Weiterleiten der Anfrage an den Server genutzte Methode, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, den Zahlencode, der Aufschluss über den Status der vom Server übermittelten Antwort gibt (erfolgreich, Fehler usw.), und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die EDV-Umgebung des Nutzers beziehen. Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu gewinnen und um deren ordnungsgemäßen Betrieb sicherzustellen, und werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten verwendet werden, um die Haftung bei möglichen Straftaten im Rahmen der Computerkriminalität gegen die Website festzustellen: Vorbehaltlich dieser Möglichkeit werden die Daten über Webkontakte nicht länger als sieben Tage gespeichert.

Freiwillig vom Nutzer angegebene Daten

Die optionale, ausdrückliche und freiwillige Zusendung von elektronischer Post an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die anschließende Erhebung der Adresse des Absenders, die notwendig ist, um die Anfragen beantworten zu können, sowie der anderen etwaigen personenbezogenen Daten, die in der Nachricht enthalten sind. Spezifische zusammengefasste Informationen werden progressiv auf den Seiten der Website, die für besondere Dienstleistungen auf Wunsch eingerichtet sind, angegeben oder angezeigt.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihre Navigationsdaten enthalten, die die Websites während der Navigation speichern, um deren Nutzung zu optimieren.

Während Sie auf einer Website navigieren, übermittelt diese die Cookies dem Gerät, das Sie nutzen (PC, Notebook, Tablet, Smartphone).

In der Regel werden diese auf dem Browser, mit dem Sie navigieren, gespeichert. Die Website, die die Cookies übermittelt hat, kann dann diejenigen erfassen und speichern, die sich auf dem Gerät befinden, um verschiedene Informationen über den Nutzer zu erheben.

Welche Informationen? Jede Cookie-Art hat eine bestimmte Aufgabe.

COOKIES

WELCHE ARTEN VON COOKIES GIBT ES?

Es gibt drei Hauptkategorien von Cookies, die jeweils eigene Eigenschaften aufweisen: technische Cookies, Profiling-Cookies und Third-Party-Cookies.

  1. TECHNISCHE COOKIES Diese sind für den einwandfreien Betrieb der Website notwendig und unverzichtbar für die Navigation. Ohne technische Cookies könnten Sie die Seiten nicht korrekt anzeigen bzw. einige Serviceleistungen nicht nutzen. Technische Cookies sind beispielsweise grundlegend, damit der Nutzer während seines gesamten Besuchs einer Website mit dieser verbunden bleibt oder um die Einstellungen in Bezug auf Sprache, Ansicht usw. zu speichern. Technische Cookies lassen sich weiter unterscheiden in: Navigationscookies, Analysecookies und Funktionscookies.
    a. Navigationscookies garantieren die ordnungsgemäße Navigation und die Nutzung der Website (beispielsweise ermöglichen sie einen Kauf oder die Authentifizierung, um passwortgeschützte Bereiche aufzurufen).
    b. Analysecookies sind mit technischen Cookies nur dann gleichgestellt, wenn sie direkt vom Betreiber der Website verwendet werden, um aggregierte Informationen über die Zahl der Nutzer und deren Verhalten beim Besuch der Website zu erheben.
    c. Funktionscookies erlauben dem Nutzer, auf der Grundlage einer Reihe ausgewählter Kriterien (z. B. Sprache, für den Kauf ausgewählte Produkte usw.) zu surfen, um den Service für den Nutzer zu verbessern.2. PROFILING-COOKIES
  2. Diese haben die Aufgabe, ein Profil des Nutzers zu erstellen. Sie werden genutzt, um dem Nutzer Werbebotschaften im Einklang mit dessen bei der Navigation geäußerten Präferenzen zu übermitteln.
  3. THIRD-PARTY-COOKIES Diese werden von anderen Personen als dem Administrator der Website, auf der der Nutzer surft, generiert und verwaltet (in der Regel kraft eines Vertrags zwischen dem Inhaber der Website und dem Drittanbieter).
    Alle Cookies können zudem in die nachfolgenden Kategorien eingeteilt werden:
    Sitzungscookies, die beim Schließen des Browsers gelöscht werden;
    dauerhafte Cookies, die für einen bestimmten Zeitraum im Browser gespeichert bleiben.
    Diese werden beispielsweise genutzt, um das Endgerät, das sich mit der Website verbindet, wiederzuerkennen und so die Authentifizierung seitens des Nutzers zu erleichtern.

WIE VERWENDEN WIR COOKIES?

In der nachfolgenden Tabelle sind die Methoden aufgeführt, nach denen unsere Cookies und die Cookies von Drittanbietern auf unserer Website verwendet werden. Cookies werden dabei u. a. verwendet, um

WELCHE COOKIES VERWENDET DIESE WEBSITE?

WIE MAN COOKIES DEAKTIVIERT

Die meisten Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome usw.) sind eingerichtet, um Cookies zu akzeptieren.

Die auf der Festplatte Ihres Geräts gespeicherten Cookies können jedoch gelöscht werden, und zudem haben Sie die Möglichkeit, die Cookies zu deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Anweisungen für Ihren Browser befolgen. Diese finden Sie für die wichtigsten Browser über die folgenden Links:

Chrome

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü.
  2. Wählen Sie „Einstellungen“ aus.
  3. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
  4. Klicken Sie im Abschnitt „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  5. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie die Cookie-Einstellungen ändern.

Safari

Für die Cookie-Einstellungen in Safari mit dem Betriebssystem iOS 8 wählen Sie Einstellungen > Safari > Cookies blockieren. Dort haben Sie die Wahl zwischen den Optionen „Immer erlauben“, „Von besuchten Websites erlauben“, „Von aktueller Website erlauben“ oder „Immer blockieren“. Bei iOS 7 oder älteren Versionen wählen Sie „Nie“, „Von Dritten oder Werbeanbietern“ oder „Immer“.

Firefox

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie „Einstellungen“.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.
  3. Setzen Sie die Auswahlliste neben „Firefox wird eine Chronik“ auf „Nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“.
  4. Zum Aktivieren von Cookies setzen Sie ein Häkchen bei „Cookies von Websites akzeptieren“. Um sie zu deaktivieren, entfernen Sie das Häkchen.

Internet Explorer

  1. Klicken Sie auf Start, um Internet Explorer zu öffnen. Geben Sie in das Suchfeld „Internet Explorer“ ein und klicken Sie dann in der Liste der Ergebnisse auf „Internet Explorer“.
  2. Klicken Sie auf „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“ und setzen Sie den Schiebregler nach oben, um alle Cookies zu blockieren,
  4. oder nach unten, um alle zu erlauben, und klicken Sie dann auf OK.
  5. Wenn Sie die Cookies blockieren, werden einige Websites eventuell nicht korrekt angezeigt. 

Einige Cookies dienen dazu, „nutzungsbasierte Online-Werbung“ zu verfolgen und zu profilieren. Unter dieser Adresse finden Sie die entsprechende Begriffsbestimmung und eine Erklärung, in der Hoffnung, dass diese für alle Nutzergruppen verständlich ist.

Mit einfachen Worten: Nutzungsbasierte Online-Werbung beruht auf dem Navigationsverhalten im Internet und ermöglicht den Herstellern, den Internetnutzern Werbebotschaften je nach ihren Interessen zu übermitteln.

Sie ist sicher, transparent und darauf ausgerichtet, Ihnen als Verbraucher die Kontrolle zu ermöglichen.

Über diesen Link erhalten Sie eine ausführliche Erklärung zum Präferenzmanagement und erfahren, wie Sie nutzungsbasierte Online-Werbung deaktivieren können. http://www.youronlinechoices.com.

Um Werbe-Cookies direkt zu prüfen und zu verwalten, besuchen Sie die folgende Seite:
http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ Dort können Sie auf Browser-Ebene die Cookies der verschiedenen Unternehmen einzeln deaktivieren.

FREIWILLIGE ANGABE DER DATEN

Abgesehen von den Angaben der Navigationsdaten steht es dem Nutzer frei, der Nice S.p.A. die Daten anzugeben, die in den Anfragemodulen angefordert werdenoder in jedem Fall in Kontakten mit dem Büro anzugeben sind, um die Übersendung von Informationsmaterial oder sonstigen Mitteilungen zu ermöglichen. Werden diese Daten nicht angegeben, kann die Anfrage eventuell nicht bearbeitet werden. Der Vollständigkeit halber ist darauf hinzuweisen, dass die Behörden in einigen Fällen (die nicht unter das normale Management dieser Website fallen) gemäß Art. 157 D.Lgs. 196/2003 Daten und Informationen anfordern können, um die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu kontrollieren. In diesen Fällen müssen die Daten angegeben werden, ansonsten werden Ordnungsstrafen verhängt.

DATENVERARBEITUNGSMETHODE

Die personenbezogenen Daten werden mit automatischen Mitteln ausschließlich für den Zeitraum verarbeitet, der notwendig ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden. Besondere Sicherheitsmaßnahmen werden getroffen, um den Datenverlust, die unerlaubte oder missbräuchliche Verwendung und den unberechtigten Zugriff zu verhindern.